raum für notizen

08. Juni 2006 - 02:58

die balkoneinrüstung nimmt seit gestern gestalt an. bislang ist es weniger schlimm als befürchtet. die oberen bretter wirken wie eine art sonnenschirm und bescheren mir zwei extrastunden schatten. mir macht das nichts, wer arbeitet schon in sengender sommerhitze? (die kommen wird, bald schon, ganz sicher!) aber die tomaten mögen es eher nicht.

allerdings ist es ohnehin eher auszuschließen, daß die tomaten eine fassadenrenovierung überleben werden. also was solls? andererseits ist es natürlich traurig, weil sich da gerade die ersten früchte zeigen.

bleibt die frage nach der farblichen gestaltung. inzwischen hege ich eine leise hoffnung, denn da ist wirklich sehr viel ziegelfläche an diesem haus, um den ganzen balkonkomplex herum. wer wäre so blöd, das alles streichen zu wollen?
und es ist natürlich laut, draußen. es ist mächtig laut. ich hasse lärm. sagte ich das schon?

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!