raum für notizen

14. Januar 2007 - 12:15

gegen sechs einschlafen und um kurz vor zehn schon wieder von der postbotin geweckt werden, das macht nicht wirklich einen guten tag. so auch heute nicht. stunden vergehen, bis sich ein wenig linie in der arbeit zeigt. ein ganz klein wenig. und dann ist es nur bürokram. ein kleiner werbebriefstapel, weiter nix. übel. vor allem, weil es darüber hinaus tatsächlich nichts zu sagen gibt.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!