raum für notizen

14. Juli 2007 - 11:03

nächtliche neustartversuche in sachen literatur. blättern, lesen, denken, umdenken, suchen, versuchen, verwerfen, verwirren. soll heißen arbeiten, besser noch schreiben. das, was davor liegt, ist auch nicht zu verachten.

unter tage | 0 » | plink

kein kommentar!