raum für notizen

fußballmix

12. Juni 2008 - 22:17

schräg gegenüber inszeniert der türkisch regierte spätkauf abend für abend ein bißchen public viewing. begleitet von zwei großen fahnen, türkei und deutschland, wie man es häufig sieht. das gefällt mir.

obwohl böse (oder warnende?) stimmen bereits auf den moment hinweisen, an dem die türkei gegen deutschland antreten wird. prügeleien werden prophezeit, nicht auf dem spielfeld, versteht sich, sondern in den straßen und auf den plätzen berlins. dort vor allem.

gut, das mag sein, ich weiß. aber was heißt das schon? eine handvoll idioten zuviel hat es im umfeld von fußball schon immer gegeben.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!