raum für notizen

23. Februar 2010 - 21:47

lustig, meine neuen gegenübernachbarn. noch gibt es keine gardinen oder vorhänge, und alles ist strahlend hell erleuchtet. ich sehe ihn vor seinem laptop und sie mit nackten beinen im bett liegen. dabei fällt mir dann ein, daß ich auch keine vorhänge oder gar gardinen habe. zumindest hier nicht, im wohnbüro. da kann ich mir jetzt genau vorstellen, was man von mir so alles sieht. seit jahren.

aber im schlafzimmer habe ich natürlich vorhänge.

alle tage | 0 » | plink
  • trudi66:
    24. Februar 2010 - 20:09

    lustigerweise sind bei mir gegenüber nach sehr langem leerstand auch leute eingezogen, die allerdings haben gleich einen durchgehenden Sichtschutz eingerichtet, derweilen ich überlegt habe, meinen wieder aufzuhängen, sind auf jeden fall anständige deutsche mit einbauküche. haha. ist ja auch nicht mehr preiswert die wohnung gegenüber.

  • engl:
    25. Februar 2010 - 20:38

    ne einbauküche hab ich drüben noch nicht gesehen, dafür ging wohl auch der umzug zu schnell. aber die klassische bananenkiste ist vielfältig vorhanden.