home




experten

25. Juni 2010 - 19:13

hab übrigens gerade angefangen, frank schirrmachers payback zu lesen. spät, ich weiß, aber immerhin. paralell dazu lese ich von perfiden bloglöschungen mit zerbrochenem geschirr bei der faz. ausgerechnet. wen ich für einen ernstzunehmenden internetexperten halte, liegt da wohl auf der hand.


  1. Claudia:

    Für mich nicht. Liest man die “Welle” weiter mit, macht der Blogger mit seinen CC-Lizenz-Verstößen doch nicht so eine ganz gute Figur – grade als “Internetexperte”.

  2. engl:

    na, sag ich doch. ;-)

    ich hab die welle durchaus verfolgt und komme eben zu jenem schluß, daß echte blogger sich mit den cc-lizenzen auskennen sollten. abgesehen davon zeugt der laxe umgang damit nicht gerade von einer durchdachten und gelebten internetphilosophie.

    schirrmacher dagegen habe ich bislang in vielem zustimmen können. bin allerdings erst auf seite 55.

  3. worte an sich sind nichts» Blogarchiv » Selber schuld:

    […] hinaus auch noch zum eigentlichen Netz erklärt. Oder zum Zwischennetz, zum Abschaum. Oder zu Experten, warum auch immer. Lies erstmal das, denk erstmal jenes. Und komm dann wieder und trau dich, etwas […]