raum für notizen

23. September 2010 - 23:33

während die kaffeemaschine kalkbröckchen vor sich hin spuckt, das berliner wasser eben, stehe ich daneben und sehe aus dem fenster. gegenüber sitzt ein mann vor einem bildschirm, hinter ihm im zimmer leuchtet eine ikeastehlampe gegen die decke. in der wohnung daneben sieht es nicht viel anders aus, die frau wird vom bildschirmlich leicht grünlich angestrahlt. die balkontür steht noch etwas offen. heute ist die letzte sommernacht.

und ich weiß jetzt, wie ich für meine nachbarn aussehe. vor dem bildschirm sitzend und blaß im gesicht. (immerhin nicht grünlich.)

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!