raum für notizen

18. Oktober 2010 - 23:14

manchmal, sehr selten, ist mir danach, mich total zu betrinken. restlos, bis zum völligen weltverlust. natürlich tue ich das nie. ich lebe weiter, bis irgendwann der letzte rest aus mir herausgekratzt ist.

alle tage | 0 » | plink
  • Heartcore:
    19. Oktober 2010 - 14:07

    Manchmal, sehr selten, ist mir danach, bis in die Unendlichkeit zu schlafen. Restlos, bis zum völligen Weltverlust. Natürlich tue ich das nie. Ich lebe weiter, bis irgendwann der letzte Rest aus mir herausgekratzt ist.

  • engl:
    19. Oktober 2010 - 18:09

    schlafen macht träume, besonders lange schlafen. das ist auch nicht gut.

  • Gartenlaube:
    20. Oktober 2010 - 13:47

    Manchmal, sehr selten, ist mir danach, nicht mehr absolut jeden Scheiß herzunehmen, um mich als Opfer zu inszenieren. Natürlich tue ich das nie. Ich lebe weiter, versunken ins Selbstmitleid, bis irgendwann der letzte Pathos an mir abgearbeitet ist.