raum für notizen

we all want to change the world

11. Februar 2011 - 22:04

schon recht, mehr als das, wenn sich die menschen in ägypten jetzt erstmal freuen und wir europäer und sonstige westler ein wenig staunen. und uns fürchten vor dem, was da noch kommen mag. denn natürlich hat don recht, wenn er schreibt: Man wird abwarten müssen wann, ob und in welcher Form das Militär Gespräche mit der weitestgehend unorganisierten Opposition aufnehmen wird und welche Bereiche überhaupt besprochen werden können.

andererseits hätte es schlimmer kommen können. gestern nacht zumindest hatte ich noch ganz andere bilder im kopf von dem, was soldaten alles anrichten können. von daher könnte man auch sagen: so weit – so gut! einstweilen.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!