raum für notizen

08. Mai 2011 - 23:47

heute kiesern mit musik, mal was ganz anderes. dabei fand ich die mit den knöpfen in den ohren bislang immer so blöd. hat aber was, so mit augen zu. dann sind alle anderen weg, und man hört sich selbst atmen.

alle tage | 3 » | plink
  • brigitte:
    09. Mai 2011 - 0:07

    ich mag wie du schreibst
    ohne falsche töne
    besonders deine gedichte
    sind wunderschön
    ciao

  • engl:
    10. Mai 2011 - 0:04

    ach was, das ist durchaus möglich, daß ich hier auch falsche töne treffe. oder vielleicht eher schräge, denn absichtlich falsch mache ich tatsächlich nichts.

    aber manchmal geht es eben nur so gut, wie es eben geht.

  • brigitte:
    10. Mai 2011 - 9:11

    jaha, genau :-)
    es ist diese echtheit, die diese absichtslosigkeit birgt. eine gewisse schrägheit ist mir eh sehr willkommen.