raum für notizen

profilakt

10. Juli 2011 - 12:51

pünktlich zum abreisetag hat sich das rotzröcheln auf ein normales maß eingepegelt. sogar nasenatmung ist sporadisch möglich. dafür hat sich nach dem frühstück kurzfristig eine heftge panik eingestellt, die mich das migränepräventionsprogramm hat durchlaufen lassen. zugfahren auf migräne, das hatte ich bei meiner letzten reise zur genüge. exzessiv. und das war kein spaß. fliegen auf migräne möchte ich heute lieber nicht ausprobieren.

die medis hatte ich zum glück mit, jetzt schmerzt auch das auge nicht mehr. im moment zumindest. es besteht also hoffnung.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!