raum für notizen

27. September 2011 - 12:04

sitzen und meditieren in gegenwart von gemeinen blutsaugern, sprich mördermücken, das ist eine ganz besondere herausforderung. ein paar spinnen wären mir da wesentlich lieber. die krabbeln nur und schwirren, surren, säuseln nicht. (und friedrichshain ist nachts im spätsommer immer noch so weich und wild, wie ich es kenne.)

mental | 0 » | plink

kein kommentar!