raum für notizen

festtagspläne

21. Dezember 2012 - 22:34

der dezember hat ja im grunde nur so zirka 20 tage, wenn es um die erledigung der monatlichen arbeit geht. zumindest im freiberuflichen bereich schiebt sich der berg einfach nur zusammen, türmt sich so weit wie möglich auf. bis zum fest, das dann auch noch ein frohes sein soll. ganz so schlimm ist es bei mir zum glück nicht, erschwerend hinzu kommt bei mir nur meine siebenschläferbärenzeit, denkbar ungünstig angesiedel mitte november bis anfang januar. danach geht es dann wieder. meistens.

für morgen liegt noch ein wenig arbeit da, sonntag sind die steuern dran, und montag ist natürlich heilige bügelzeit. anschließend sollte ich dann irgendwie in den text zurückfinden. das wärs. zu lesen hab ich aber auch recht viel.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!