raum für notizen

illusionen

02. Januar 2020 - 11:55

wieder strahlendes wetter, allerdings auch arschkalt. so gerade über null, und im hiesigen wohnschlafbüro ist ein heizkörper tot. der andere bollert kräftig. naja, es wird schon reichen.

für morgen, tag der heimreise, ist regen angesagt. wie letzten freitag, am anreisetag. das verstärkt die illusion, dass es hier irgendwie besser ist. klarer, weiter, sauber. wobei der blick auf das berliner wetter natürlich ganz ähnliche wetterverhältnisse offenbart. nur ein paar grad wärmer ist es dort. aber ganz ohne zweifel schmutziger, silvesterverdreckt, mein neukölln.

illusionen halt.

ich habe keine milch mehr im haus und werde hier auch keine mehr kaufen. den kaffee gibt es also erst einmal schwarz, bis später dann im lukas mit K. und ein pancakefrühstück? darf ich das? oder runter ins englische café?

wenig pläne für heute, das irritiert.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!