raum für notizen

24. Dezember 2003 - 18:00

endlich ist weihnachten heute so ruhig und menschenleer, wie ich es gern wollte. keine spur von festlichkeit und familie, ich nehme es jedenfalls nicht mehr wahr. auch sonst kein weiterer ärger, nicht in sicht zumindest, und ich bin auch fast wieder fit. langsam könnte ich vielleicht mal ans arbeiten denken, da steht schließlich so einiges an. aber erstmal bastel ich wohl ein wenig an den seiten rum. so zum einstieg. ;-)

Do, 25. Dez. 2003, 17:52

chaplin tanzt mit der welt. immer noch unfaßbar. schön und zugleich auch. anders. ganz anders.

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65