raum für notizen

17. April 2004 - 18:58

dieser ganze bürokratische scheiß, wenn man versucht, sich aus seinem leben zu wuseln. das nervt. heute den ksk-antrag abgeschickt. und dann erst gemerkt, daß da ein murks drin ist. etwas was sich nicht ändern läßt, aber die ganze sache locker bis ins nächste jahr verzögern könnte. vielleicht. eventuell. möglicherweise. wer kennt sich schon aus in diesem gestrüpp. aber vermutlich verdiene ich im moment noch zuviel. kaum zu glauben, eigentlich. die paar kröten.

und wie überbrücke ich dann vier oder fünf monate? insbesondere krankenkassentechnisch? die standardsätze für selbständige sind ja grotesk. von wegen 11 – 12 %. ca. 25 – 30 würde ich sagen.

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65