raum für notizen

24. April 2004 - 17:03

der laden, für den der bohlen wirbt, scheint echt nicht viel zu taugen. nachdem ich mir heute endlich einen flatscreen vor die geschundenen augen stellen wollte, landete ich eben dort, wo die recht dünn gesäten angestellten alle schöne knallrote hemden tragen müssen. nachdem der erste karton, den ich 157 treppenstufen nach hause trug, nur mäßig bestückt war – kein kabel, keine beschreibung, auch kein netzteil – lief ich zur reklamation wieder runter. nur um dann wieder hochzutreppen, weil die mir das fehlende zeug nicht ohne rückgabe des unvollständigen kartons aushändigen wollten. wieder im laden kriegte ich dann eine vollständige version. zu hause wunderte ich mich allerdings darüber, daß der bildschirm keine schutzfolie mehr hatte und irgendwie befummelt aussah. naja, wer läuft schon gern immer wieder 157 stufen, rauf und wieder runter und wieder rauf und wieder runter. aber jetzt sehe ich gerade warum da keine folie mehr drauf war. pixelfehler, ziemlich mittig. montag darf ich also wieder lostreppen. mit vollständigem karton, vermutlich, alles wieder einpacken und ordentlich zusammenschnüren.

ich hab ja auch sonst nix zu tun.

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65