raum für notizen

12. Mai 2004 - 20:49

wenn ich schon keine zeit für nix hab, dann kann ich ja auch mal kräftig geld ausgeben zur abwechslung. satte 300€, um die maschine endlich auszulösen, immerhin wieder fahrtüchtig. und gar nicht schlecht. war keine falsche idee neben dem gerissenen zug auch gleich eine inspektion zu ordern. jetzt tuckert sie wieder sanft und braucht – versprochen! – weniger sprit. außerdem ist jetzt der richtige kupplungszug drin, der soll länger halten. versprochen! der andere war um ein paar rechtwinklige ecken gequetscht, außerdem kein originalteil. das konnte nicht lange gutgehen. na, da hab ich den guten U mal wieder beim pfuschen erwischt. post mortem sozusagen. aber dafür war er mir ja immer ebenso gut, wie für die erträglichen preise. den sauberen pfusch und die unzähligen improvisationen, zu denen er fähig war. die öllampe haben sie nicht gemacht, die leuchtet munter weiter. immer wieder mal, ohne jegliche motivation. ist auch wirklich die frage, ob sich das lohnt, 100€ für den doofen schalter. das wäre zwar noch eine garantieleistung gewesen, das ding war schon vor dem verkauf hinüber. wenn U nicht gestorben wäre. aber was solls. leuchtet es mir eben dauernd rot.

bleiben die bremsen. ich merke zwar nix, mir scheint alles okay. aber der neue meint, daß das kein vergleich wäre zu den heutigen maschinen. der druck geht flöten, man kann den alten gummileitungen quasi beim ausdehnen zugucken. klar, daß das verlust bedeutet. also neue bremsleitungen, irgendwann. versprochen!

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65