raum für notizen

02. August 2004 - 22:49

beim packen ein altes spielzeug für die katze wiedergefunden.

selbstgebastelt mit einer glocke dran. früher ist das tier danach gesprungen, so hoch wie mein gesicht. aber auch jetzt interessiert es sie noch, immerhin. ein guter fund also.

es glockt vor sich hin, im nebenzimmer, während ich denke, daß ich das teil über nacht besser verstecken muß. dann glockt es auf einmal nicht mehr. lisa hockt da, hat das ding fest im maul. an dem bändchen kann ich ziehen, sie läßt nicht los. wahnsinn, dieser einsatz. denke ich.

aber die katze hockt weiter, auch wenn ich nicht ziehe, sie starrt auf den boden, paralysiert. die glocke scheint an ihren lippen zu kleben. mir kommt ein verdacht.

und so ist es. ich muß hinter ihr herhechten, ihr ins maul greifen und von dem feststeckenden ding befreien. das macht spaß. mir. und ihr.

danach ist sie kaum zu halten, so wütend ist die auf die blöde glocke. beinah wäre sie wieder so hoch gesprungen wie vor 16 jahren. zumindest war ihr anzusehen, daß sie es gewollt hätte. vielleicht hat es sich für sie auch so angefühlt. wer weiß.

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65