raum für notizen

aufschwung

13. Februar 2008 - 13:56

vor einer weile hat mein copyshop dichtgemacht, und zwar völlig unangekündigt und unter einbehaltung meines zuvor eingezahlten, aber noch nicht gänzlich abkopierten abobetrages. zunächst hatte ich mir noch empört die nummer des besitzers von der verschlossenen tür abgeschrieben, ohne sie jedoch im anschluß tatsächlich anzurufen. oder es zumindest zu versuchen. die aussicht auf erfolg erschien mir verschwindend gering.
mittlerweile hab ich den typen mehrfach auf der straße getroffen. einmal raste er mit dem fahrrad an mir vorbei, ein anderes mal futterte er döner am ostkreuz. dreimal stand er an einem u-bahn ausgang und fragte nach noch gültigen tickets. er hat also offensichtlich nur die branche gewechselt. vielleicht sollte ich doch mal nachfragen, die nummer hab ich ja noch.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!