raum für notizen

weitläufigkeiten

26. September 2009 - 23:11

gestern mit höchst spontan aufgetauchtem berlinbesuch ein bißchen durch die stadt gelaufen. also mehr so die nähere umgebung, mein bunter, aufblühender kiez, und dazu ein bißchen kreuzberg. es war wohl das wetter, das uns animierte. immer weiter und weiter ging es, wie von selbst, durch die herbstsonne bis in den abend. zwölf bis vierzehn kilometer habe ich mir heute von google errechnen lassen, das hat mich dann doch überrascht. andererseits weisen meine füße deutliche spuren dieser tortur auf, besonders seit ich heute auch noch vom brandenburger tor bis zum alex gelatscht bin.

berlin | 0 » | plink

kein kommentar!