raum für notizen

buchsuche, verzweifelt

22. Dezember 2009 - 13:20

neulich habe ich von einem buch gehört, das mich interessieren würde. ich hatte mir autor und titel notiert, und anschließend sogar nachgesehen, ob ich es nicht vielleicht gleich bestellen sollte. soweit ich mich erinnere war ich dann ein wenig abgeschreckt von dem preis, der, glaube ich, etwas über 40 euro lag. ein ganz schöner schinken, nur gebundene ausgabe dazu. wenn ich mich recht erinnere.

und jetzt finde ich leider nicht einmal mehr den zettel, auf dem die notwenigen eckdaten stehen. schön blöd.

also: in dem buch geht es um österreich oder die österreicher, um die seele oder das wesen von östrreich. oder so ähnlich. der autor ist engländer oder australier, ich weiß nicht mehr so genau. er lebt auch nicht in österreich, kommt immer nur zu besuch. gute voraussetzungen, da kann man so ein buch sicher ganz besonders gut schreiben.

nur ich kann es jetzt leider nicht mehr finden. weiß wer weiter?

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!