raum für notizen

hundeleben

16. Juni 2011 - 22:27

manche menschen besitzen ihre hunde offensichtlich nur, damit sie regelmäßig jemanden so richtig von herzen beleidigen und anbrüllen können, sich dafür aber nicht schämen müssen. denn hunde wehren sich lange überhaupt nicht. sie sitzen nur da, ganz ruhig und verliebt. und sie warten, worauf auch immer.

womöglich muß man es den hunden hoch anrechnen, daß sie das auf sich nehmen. das geschrei und die dahinter nur notdürftig verborgene (selbst)verachtung. ich weiß das nicht so genau, ich bin nicht so recht für hunde gemacht. doch ich weiß, wie es ist, regelmäßig angebrüllt zu werden. und verachtet. und benutzt. und auch ich höre nicht auf, niemals.

zu lieben und zu warten.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!