raum für notizen

25. Dezember 2002 - 23:45

seltsam, das selbst geschriebene zu lesen, zu erfassen und zu überarbeiten. den sinn zu erkennen, vielleicht, die struktur zumindest. und daß es stimmt, immer. ich weiß nicht warum.

so sieht übrigens textarbeit aus. im anfangsstadium, rudimentär, versteht sich.

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!