raum für notizen

15. Januar 2003 - 22:00

komisch, ich hab diese prüfung mit links erledigt, dabei hab ich gestern und vorgestern immer nur kurz zwischendrin mal zeit hatte, mich damit zu beschäftigen. er hätte das sogar als zwischenprüfung durchgehen lassen, hat er gesagt. das ist verrückt, das kann nicht sein. oder aber das niveau ist katastrophal niedrig, keine ahnung. die möglichkeit, daß ich tatsächlich zumindest einen groben überblick über den stoff habe vermitteln könnte, schließe ich aus. kathegorisch. aber ich hab wohl so getan als ob … (andererseits war es eben auch nur eine frei improvisierte ersatzveranstaltung für die schriftliche, an der ich nicht teilnehmen konnte, und hatte im grunde überhaupt nix zu bedeuten, denn es fehlen noch zwei gewaltmärsche bis zum schein.)

mit einem entspannten ‚gegner‘ ist eine mündliche übrigens ein leichtes, durfte ich heute feststellen. der mann ist spitze, ohne frage. man redet einfach als erwachsene miteinander über ein thema und kann gelassen die versprecher und fehleinschätzungen mit ein paar nebenbemerkungen kaschieren. (und einen rotstift gibts dann auch nicht! ;-) aber so gut, so sicher, so gelassen sind wenige. leider. (die vielen geschichten, die mir dazu jetzt einfallen, erspar ich mir lieber. sonst hör ich so bald nicht auf.)

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65