raum für notizen

still sein

21. April 2021 - 00:32

alles still, es ist nacht. alles wiederholt sich, das ist offensichtlich. es kommt und geht, dann kommt es wieder und alles geht von vorne los. bis es zu einem ende kommt. so ist das menschsein, im wesentlichen.

jetzt ist das ende absehbar, endlich. das ist gut, es ist nicht mehr weit. es ist furchtbar, herzzerreißend und schmerzhaft. doch es hilft nicht, it needs to be done.

ansonsten geht es weiter im text. das gerüst macht sich schon ganz gut, und es wird sich finden mit der zeit. alles.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!