raum für notizen

auge um auge

03. November 2021 - 00:26

das war mal eine gute idee. im netz rumsuchen nach kleinen brillengestellen. es gibt ja irgenwie nur noch große, zum teil sogar riesige. und das geht gar nicht, bei meinem ausgeprägten grad an maulwurfigkeit. neben der maßlosen größe der gestelle fällt auf, dass die kunststofffassungen fast alle glänzen. es scheint keine matten ausführungen mehr zu geben, keine ahnung warum. dass ich die nicht will, hat keine praktischen gründe. das ist reine geschmacksache.

im netz aber gibt es noch alte modelle, sehr kleine metallgestelle auch, zum teil mit klingenden markennamen. rodenstock zum beispiel, von denen habe ich jetzt eine lesebrille. nachdem ich seit jahren schon mit dem lesen kämpfe, immer auf der suche nach der richtigen stelle im gleitsichtbereich, hatte ich die idee, mir eine angemessen unterdimensionierte einstärkenbrille nur zum lesen machen zu lassen. dachte, das wäre eine absurde, womöglich leicht abwegige idee. aber nicht doch, meinte der optiker, genau so wird das wohl gemacht. langes lesen mit gleitsichtbrille wird nicht empfohlen.

die brille eignet sich auch ganz hervorragend für die kleine apple-maschine, die ich gerade auf dem schoß habe. es ist so toll, sehen zu können. um lesen zu können.

außerdem hat sich beim obligatorischen sehtest herausgestellt, dass meine aktuelle alltagsbrille mächtig zu stark ist. meine sehstärke verbessert sich weiter, in den letzten jahren habe ich auf beiden augen über zwei dioptrien gutgemacht. also so in etwa ein fünftel, womit ich immer noch zur glasbausteinfraktion gehöre. aber zu starke gläser soll man nicht tragen, damit kann man nicht sehen. das war mit sogar schon selbst aufgefallen, ohne dass ich die richtigen schlüsse gezogen hätte. weil ich mit sehr alten, und damit sehr starken brillen in letzter zeit so gut wie gar nicht mehr zurechtgekommen bin.

es wird also auch eine neue alltagsbrille geben, gleich morgen. von einem edeloptiker, ein titangestell, gläsern mit hoher brechkraft und kassenverordnung, aber sicher immer noch kostspielig. ich weiß es noch nicht so genau. ist auch egal. augen sind wichtig. es ist toll, sehen zu können.

und ich kann sehen.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65