raum für notizen

von vorn

08. Februar 2022 - 00:03

sehr müde. sehr nachdenklich und gereizt. ich weiß nicht, ob ich das noch weiter machen soll. an diesem manuskript arbeiten, immer und immer wieder, das doch keine*r will. oder dieses leben leben, das mir auf null gesetzt ist, als hätte es die vielen jahre und jahrzehnte nicht gegeben. die so viel kraft gekostet haben und mut, all die falschheiten und fehler zu tun.

das kann auch gut sein, alles. es geht nur eben noch einmal von vorn los. vielleicht.

alle tage | 1 » | plink
  • kaltmamsell:
    08. Februar 2022 - 9:05

    Ich verwahre die frühe Version des Romans eisern für den Fall, dass du doch nochmal dahin zurück möchtest. Oder für den Fall, dass ich es eigenhändig verlegen und mitreden möchte. (Zefix.)


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65