raum für notizen

bergfrei

24. Mai 2022 - 22:48

seit über einer woche schon ist du küche so gut wie fertig, besonders seit der neue kühlschrank endlich da ist. der freude darüber steht allerdings der erneute wasserschaden entgegen, den mir der nachbar von oben beschert hat. alles wieder nass, küche und bad, wie schon einmal, etwas über ein jahr ist das her. (so kam das, ursprünglich, mit dem renovierungswahn von bad und küche.) da kommt einfach keine freude auf. auch keine wut, immerhin. nur dieses dumpfe gefühl, dass es nie gut sein wird. nichts, so sehr ich mich auch bemühe.

inzwischen sind die dunklen flecken auf der gerade frisch gestrichenen küchendecke einigermaßen getrocknet, jetzt sieht es nur noch so aus als hätte da wer hingepisst. das werde ich bald überstreichen können, vielleicht wenn ich aus wien zurückkomme. vielleicht auch schon zu pfingsten, mal sehen. weiße farbe fürs bad habe ich schon besorgt, das ist kein probem. aber ob das bisschen restgrau für die küche reicht? das wird sich zeigen. im grunde ist es mir egal, dann bleibt halt die pisse. (so gehört das.)

nein, es ist kein guter tag. es ist keine gute zeit. es gibt keinen boden mehr, die letzten zwei, drei jahre haben mir viel genommen. illusionen! das ist gut, ich muss und ich kann ohne.

problematisch ist nur das mit dem schreiben. damit verliere ich anderes und mehr, und es fehlt genau das. dabei weiß ich, dass ich schreiben könnte, ohne probleme vermutlich. es gibt keine blockade. es gibt nur die leere, die alltägliche lebensleere, die alles andere schwer bis unmöglich macht. bis zur erschöpfung, tag für tag.

da ist eben keinen boden, nicht mehr. und es gab ihn wohl nie, ich erinnere mich genau. wie ich als kind bei jedem schritt dachte, ins leere zu treten. (und ins bergfreie zu fallen, wie die kumpel sagen. allein.) in das mich umgebende nichts. so sollen kinder nicht sein, ich weiß.

aber wen kümmert das schon.

alle tage | 2 » | plink

Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65