raum für notizen

im gegenteil

28. Juli 2022 - 23:52

heute habe ich gelernt, dass menschen wohl üblicherweise alle räume in ihren wohnungen heizen, auch die, die sie gar nicht nutzen. dabei soll es sich aktuell um einen zustand handeln, der leider nicht aufrecht erhalten werden kann. aus bekannten gründen, und das wird schlimm werden, so heißt es. gestern oder vorgestern schon wurde mir klar, dass ebenso nicht unerheblich wenige wohnungen offensichtlich vollständig geheizt bleiben, in der zeit, in der sich die bewohner*innen gerade auf der arbeit, respektive in ihren beheizten büros befinden. eine sachlage, die es als erstrebenswert erachten lässt, doch einfach noch ein paar jahre länger von zu hause aus zu arbeiten, damit in folge die leeren büros getrost kalt bleiben können.

ich will das nicht weiter ausführen, eigentlich, aber ich kann nicht anders. ich habe noch nie ein schlafzimmer geheizt, im gegenteil. ich öffne das fenster, bevor ich mich ins bett lege. da drehe ich doch die heizung nicht auf! als kind habe ich in räumen geschlafen, in denen es nicht einmal eine heizung gab. bei meiner oma war das so, und es war ein abenteuer, jedesmal. ich laufe auch durch die ganze wohnung und drehe die thermostate an den heizkörpern herunter, bevor ich die wohnung verlasse. immer, nicht nur, wenn ich zur arbeit gehe.

ach egal, ich will das alles gar nicht ausbreiten. nur eines noch, ich habe überhaupt erst seit etwa fünfundzwanzig jahren eine solche heizung. davor habe ich kohlen gekauft, aus dem keller hochgeschleppt und im ofen verbrannt. in essen, wie auch in wuppertal, sicher an die fünfzehn jahre. das war nicht schön für die umwelt, überhaupt gar nicht. und unglaublich schwer zu regulieren. also, verdammt nochmal.

heute habe ich einen neuen stromvertrag abgeschlossen, laufzeit zwei jahre, mit preisbindung. ich weiß nicht, ich weiß wirklich nicht, ob das gut war oder richtig. ob das funktionieren kann. was wird sein, ich habe keine ahnung.

alle tage | 0 » | plink

kein kommentar!


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65