raum für notizen

19. Juli 2009 - 12:10

hubschrauberkreisen über neukölln, seit über einer stunde. was soll das sein, ein ghettorundflug, oder was? obwohl ich gerade nicht genau weiß, was schlimmer ist. wirklich der luftlärm? oder doch das männerkichern von der biertrinkerecke zwischendrin. irgendwo fängt auch noch grad wer an  zu grillen.

berlin | 0 » | plink
  • blu_frisbee:
    19. Juli 2009 - 15:55

    Tja, stelle ich auch grade fest. Merkwürdig ist die Höhe, in der er kreist. Bei Demos sind die niedriger und kreisen auch nicht. Und vor Jahren ist mitten im Richardkiez (iirc) ne Privatmaschine abgestürzt. Während das QM die bösen Trinker vertreiben will de.indymedia.org/2009/07/255732.shtml wird der Normalbürger von Hubschrauberlärm terrorisiert. Das kömmt auch nachts vor. Immer öfter. Früher wars ruhiger. Und ich wohn längs der einen Landebahn. Wowi & Co. zeigen den Stinkefinger.

  • blu_frisbee:
    20. Juli 2009 - 13:45

    Polizei verhindert Zaunpicknick
    http://de.indymedia.org/2009/07/256512.shtml

    mit Fotos.

  • engl:
    20. Juli 2009 - 14:32

    sagte ich doch bereits. aber es gibt auch andere stimmen.