raum für notizen

30. November 2002 - 16:30

das wollte ich schon immer mal machen, die gesamte schwebebahnstrecke von vorne bis hinten und wieder zurück fahren. und da ich ja fotos von der weltaidstagaktion machen mußte – rosa rosen und rote schleifen in der schwebebahn – bin ich sogar die kehrtwende mitgefahren. gleich zweimal. das darf sonst kaum wer, nicht mal echte wuppertaler in dritter oder vierter generation. jedenfalls nicht einfach so. da bin ich nun also endlich was besonderes in dieser nebelfeuchten stadt! ;-)

war schon witzig die ganze sache. lauter langersamstageinkaufwütige zeitgenossen in der überfüllten bahn – von wegen buy nothing day! – die sich mitunter heftigst vor einer harmlosen rose erschrecken. geschenkt! wo gibt’s denn sowas!? und dann rappelt schon irgendwo die spendendose – natürlich! – oder es winkt das infomaterial. es gab aber auch diskussionen und überraschend viel unmittelbares erkennen und verstehen, ganz selbstverständlich. besonders auch in der älteren generation. oder ist das einfach die altersklasse der samstäglichen schwebebahnpassagiere?

außerdem ein bürgermeister – schirmherr der diesjährigen wat-veranstaltungen – der sich im vorfeld ausbat, um himmels willen bloß keine kondome verteilen zu müssen. cdu eben, zutiefst konservativ geprägt. laut eigenem bekunden übrigens. dafür hat er dann ein bißchen mit der dose gerappelt, immerhin, fast eine ganze strecke lang. mußte sich so einiges anhören, der arme kerl in seinem artigen anzug, schlips und kragen, mit seinem braven haarschnitt. (was bin ich heute so gemein?) bis dahin, daß man ihn auf die sichere verplombung der dose hinwies, von wegen spendensumpf und so. tja, so kann´s gehen …

genial!

so, jetzt muß ich mich auf die texte schmeißen! natürlich ist der redaktionsschluß vorverlegt, wegen weihnachten, was sonst!?

also! wer ist der schirmherr??? (schwebebild)

x-blogs | 0 » | plink

kein kommentar!


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65