raum für notizen

optisch kaputt

22. Dezember 2021 - 23:43

in meinem kleinen bad hallt es derzeit, weil ich alles rausgeräumt habe, um frische farbe auftragen zu können.

nun ja, ein bisschen mehr als frische farbe muss ich schon noch investieren, obwohl ich ursprünglich nur nach dem kleinen, vor zirka zwei jahren entstandenen wasserschaden hatte sehen wollen. das war vor monaten, da ist mir das alles (ein wenig) entglitten. die tapete ist quasi von selbst abgefallen; wer bitte tapeziert denn auch eine baddecke? (ich nicht.) der putz um das seinerzeit undichte abflussrohr von oben herum war durch etliche wochen sporadischer durchrieselung natürlich auch nicht so recht stabil gebleiben. eben das hatte ich ja befürchtet. so ist es dann passiert, diese versehentliche zerbröselung.

also, ganz klar gesagt: ich habe innerhalb kürzester zeit mein bad aus versehen (optisch) ziemlich kaputtgemacht. und so ist es dann geblieben, monatelang. jetzt aber habe ich urlaub, außerdem ist weihnachten. da kann, da sollte ich das endlich mal angehen. dachte ich, das ist doch mal was anderes als dieses ewige weihnachtbügeln.

tapezieren will ich aber nun wirklich nicht. ein badezimmer, also echt! und dann noch die decke! deshalb steht jetzt das glattschleifen des putzes an, dann wird putzgrund aufgetragen und zuletzt alles weiß gestrichen. das dauert. obwohl nicht überall die tapete einfach so von allein runtergekommen ist, und an den heilen stellen wollte ich sie dann nicht zwingen. es gibt auch ziemlich unzugängliche ecken im bad, auf klettern oberhalb des wachbeckens habe ich derzeit echt keine lust. keine zeit sowieso.

es wird also ein verdammt wirres bad werden, wenn ich dann mal fertig bin damit. (in den nächsten tagen.) zum teil tapeziert, zum teil nicht, die übergänge sind oft mitten auf einer wand oder an der decke. ich hoffe, die farbe kaschiert das ein wenig, aber eigentlich ist es egal. mein bad ist kaputt, so soll es wohl sein. ohnehin ist der ganze raum recht grottig gebaut, überall liegen rohre frei und es bröselt die wandfarbe, mit der mal wer grob da drübergepinselt hat. (nicht ich.) die silikonkanten waren noch nie besonders sauber, jetzt lösen sie sich hier und da. das repariere ich nur an der wanne, da ist es wichtig. (silikon kann ich einfach nicht.) der rest ist, nun ja. vintage!

komische sache das! eigentlich gar nicht mein stil, aber wer weiß. womöglich wird es am ende ganz schick. (shabby!)

alle tage | 1 » | plink

Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/v114393/wpmu/wp-content/themes/engl/comments.php on line 65