raum für notizen

suchergebnis für: bonding

bonding/158

06. Februar 2022 - 22:32

manche kapitel sind leicht, weil einfach so viel schon stimmt. da geht es nur ums kürzen, also um mehr klarheit und präzision, um sprachliches auch. ddas kann sich ziehen, aber es fält mir nicht schwer. andere kapitel dauern und kosten nerven, nicht weil sie länger sind oder wirklich lang. oft stellt sich das problem in […]

unter tage | 0 » | plink

bonding/157

04. Februar 2022 - 00:14

ich muss es sagen, wie es ist. auch nach drei durchgängen geht so in text noch an die substanz. das, denke ich, hat den heftige schmerzbefall der letzten tage begründet. der betonklotz in meinem körper, rechts unter dem schulterblatt. das hat sich gelegt heute, ein wenig zumindest. puh! das mag auch daran liegen, dass ich […]

unter tage | 0 » | plink

bonding/156

31. Januar 2022 - 00:06

so einfach, wie ich dachte, war es dann doch nicht heute. gearbeitet habe ich bis zur erschöpfung und darüber hinaus. eigentlich ja gestern schon, aber da konnte ich es noch nicht recht sehen. oder nicht zugeben, was weiß ich. jetzt bin ich einmal vor und einmal wieder zurück durch die mangel. so war es schon […]

unter tage | 0 » | plink

bonding/155

30. Januar 2022 - 00:56

ja doch, ich bin ja dabei. aber es gab da viel anderes, das zu erledigen war, gerade zum ende des monats. leckere, kleinteilige produktübersetzungen, zum beispiel. sowas hält ja gut in übung, von was auch immer. egal. weil nun aber so viel anderes sich in den weg gedrängt hat, hänge ich mit der romanüberarbeitung jetzt […]

unter tage | 0 » | plink

bonding/154

23. Januar 2022 - 00:29

es ist schon seltsam, von einem frischen, gerade im entstehen begriffenen text in einen anderen, irgendwie alten zurückzuspringen. und das nach ziemlich genau einem jahr. es gelingt recht gut, ich will nicht meckern. nach den ersten vierzehn seiten ist schon eine komplette seite gutgemacht. also gekürzt, denn kürzen ist das, worauf es jetzt ankommt. dennoch […]

unter tage | 0 » | plink

bonding/153

19. Januar 2022 - 00:07

also! zurück in diesen text, nach über einem jahr. die letzten überarbeitungen stehen an. ein ziemlicher stapel, dessen anblick mir auf den ersten blick keinen spaß bereitet. ich habe es gerade eben so geschafft, die mappe aus dem regal zu nehmen und einen batzen von zirka hundert seiten abzuzirkeln. darin wird ein inhaltlicher bogen geschlagen, […]

unter tage | 0 » | plink

bonding/152

27. Juni 2021 - 23:52

für alle, die fragen oder sich wundern: es dauert! (das mit dem verlag, den es bislang noch nicht gibt für dieses buch, das noch kein buch ist.) und es steht still, seit wochen jetzt schon. alles ist warten und hoffen. und daumen drücken irgendwo ins leere hinein. und weiter hoffen, nicht verzweifeln. ein bisschen zweifeln […]

unter tage | 0 » | plink

bonding (151)

06. März 2021 - 23:46

gin pur, nur mit eis und mit limetten. ich sitze im bett. es war ein leichter tag mit ein wenig sonne, etwas arbeit und viel gelassenheit. es wird schon, alles, weil es bereits ist. wie musik. die art, wie ich schreibe, fordert viel. bis tief in die spitzen greift sie, und ich wehre mich nicht, […]

unter tage | 0 » | plink

bonding (150)

05. Februar 2021 - 00:12

es geht los. jetzt oder gleich, also nächste woche vielleicht. die jagd nach einem verlag, nach veröffentlichung und ruhm. (nein, letzteres vielleicht doch lieber nicht.) aber: daumendrücken bitte, ab sofort. danke.

tagebau | 2 » | plink

bonding (149)

21. Januar 2021 - 23:34

die agentin scheibt: großartig gelungen, rundum begeistert etc. und schickt jubelnde grüße. ich glaube, es geht los.

alle tage | 2 » | plink